Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

2015

Bist du ein Klimawandel-Experte? Noch nicht? Dann kannst du es jetzt werden!

Die neue Broschüre „Unser Planet, unsere Zukunft“ zeigt Themen zum Klimawandel von A bis Z auf und gibt Anlass zum Nachdenken und Handeln.

Wusstest du zum Beispiel schon, dass Venedig im 20. Jahrhundert um mehr als 20 cm gesunken ist?

Diese und viele weitere interessante Informationen findest du in der Broschüre „Unser Planet, unsere Zukunft – Gemeinsam für den Klimaschutz kämpfen“.

Bei Interesse können Druckexemplare kostenlos bei uns bestellt werden.

Neu eingetroffen: Sprachen bringen dich weiter

Sprachen bringen dich weiter

In dieser kleinen Broschüre sind Wörter und Sätze aus vielen in Europa gesprochenen Sprachen zu finden. Wer sich für die Sprache eines anderen Landes interessiert, lernt auch dessen Bewohner und dessen Kultur besser kennen.

Bei Interesse können Sie die Broschüre kostenlos bei uns bestellen.

Europa ohne Grenzen - Der Schengen-Raum

Europa ohne Grenzen <br>Der Schengen-Raum

Die Schaffung des Schengen‑Raums begann 1985, als fünf Länder das Schengener Übereinkommen zum schrittweisen Abbau der Kontrollen an den gemeinsamen Grenzen unterzeichneten. Ergänzend dazu wurde 1990 das Übereinkommen zur Durchführung des Übereinkommens von Schengen unterzeichnet, in dem die endgültige Aufhebung der Binnengrenzkontrollen sowie eine Reihe zu ergreifender Begleitmaßnahmen festgelegt wurden.

Was das Schengener Übereinkommen sonst noch für Vorteile mit sich brachte, erfahren Sie in dieser neuen Broschüre. Bei Interesse, können Druckexemplare über uns bezogen werden! Schauen Sie doch mal rein: http://goo.gl/2kZF92

EU-Jugendstrategie 2010-2018 - Was junge Menschen denken!

Sind Sie zwischen 15 und 30 Jahre alt? Dann bitten wir Sie uns Ihre Meinung zur EU-Jugendstrategie mitzuteilen und die untenstehenden Fragen zu beantworten.

Wir würden gerne wissen, ob Sie bereits von der EU-Jugendstrategie 2010-2018 gehört haben, was Sie darüber denken und welche Ideen Sie haben, um diese für junge Menschen zu verbessern.

Wir befragen hunderte Europäer (im Alter von 15-30) und dies ist Ihre Chance, Ihre Meinung kundzutun! Die Umfrage dauert nur etwa 15 Minuten.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Umfrage bis zum 16. August ausfüllen.

Los geht's unter: https://www.snapsurveys.com/wh/s.asp?k=143634797231

Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe!

ICF International im Namen der Europäischen Kommission
ICF International ist ein privates Beratungsunternehmen welches von der Europäischen Kommission beauftragt wurde die EU-Jugendstrategie über den Zeitraum 2010-2014 zu bewerten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an luca.mobilio@icfi.com