Unsere Website setzt nur technisch notwendige Cookies ein; zur Analyse von Besuchern werden diese nicht eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Da wir zeitweise Vidoes einbinden, die auf YouTube gehostet sind, werden ggf. Cookies gesetzt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Fotowettbewerb zum Thema Klimawandel

Die Europäische Umweltagentur hat den Fotowettbewerb „Climate Change PIX“ zum Thema Klimawandel gestartet. Um am Wettbewerb teilzunehmen, müsst Ihr Eure besten Fotos bis zum
1. August 2021 einreichen. Es gibt vier verschiedene Kategorien, die jeweils in zwei Unterkategorien eingeteilt sind:

  1. Auswirkungen auf die Natur: Wie wirkt sich der Klimawandel auf unsere Umwelt aus? Könnt Ihr sehen, wie sich dies auf Luft, Land, Wasser und Wildtiere ausgewirkt hat?
  2. Auswirkungen auf die Gesellschaft: Wie wirkt sich der Klimawandel auf unsere Gesellschaft aus? Könnt Ihr die Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, den Lebensstil, die Infrastruktur und die Wirtschaft fotografieren?
  3. Lösungen – Gesellschaft: Viele Gemeinden und Städte ergreifen Maßnahmen, um ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren und sich an den Klimawandel anzupassen. Dies könnte Investitionen in neue Infrastrukturen oder die Einführung naturbasierter Lösungen umfassen. Was tut Eure Gemeinde/Stadt dafür?
  4. Lösungen - individuelles Handeln: Was können wir gegen den Klimawandel tun? Fotografiert kohlenstoffarme Lebensstile und Entscheidungen, die in Eurer Reichweite sind.

Um teilzunehmen, solltet Ihr 18 oder älter sein. Alle Infos und das Anmeldeformular findet Ihr unter:
www.eea.europa.eu/about-us/competitions/climatechangepix/competition

Zurück